Amy MacDonald begeistert am SummerDays Festival in Arbon
publiziert: Sonntag, 26. Aug 2012 / 10:11 Uhr / aktualisiert: Montag, 27. Aug 2012 / 12:34 Uhr
Amy Macdonald (Archivbild)
Amy Macdonald (Archivbild)

Arbon TG - Erst zum vierten Mal ist das SummerDays Festival auf dem Quai in Arbon über die Bühne gegangen - und schon hat es sich etabliert. Bei strömendem Regen war die junge Schottin Amy MacDonald am Samstagabend ein Festival-Höhepunkt.

Wunderbare VW-Bulli Zelte für den Festivalsommer!
SOMMERGUIDE-INFOBOX

SummerDays Festival

5'806 Personen gefällt das
Adolph Saurer-Quai 21
9320 Arbon
Schweiz

Telefon: +41 71 272 34 34
Standort
summerdays.ch
facebook.com/festival.arbon
twitter.com/#!/SummerDaysArbon
3 Meldungen im Zusammenhang
Sie feierte am Samstag ihren 25. Geburtstag, als sie ihr einziges Konzert in diesem Jahr in der deutschen Schweiz gab. Als sie ihre ersten Griffe auf der Gitarre zum Besten gab, strömte das Gros der 12'000 Fans trotz strömenden Regens zur Bühne; es schien, als wollten sie Amy MacDonald gratulieren.

Kleine Frau, total präsent

Da stand es nun, dieses zierliche Persönlein mit der kräftigen Stimme. Ganz vorne auf der Bühne, schier stoisch, ohne Firlefanz, ohne grosse Show - aber dafür mit vielen guten Songs, die sie für ihr neues Album «Life in a Beautiful Light» eingespielt hatte. Amy MacDonald war gut gelaunt und in Form.

Die Schottin und ihre Band boten dem klitschnassen Publikum einen Auftritt, der wärmte. Fast jedem Song des neuen Albums folgte ein MacDonald-Lied des ersten, bisher erfolgreichsten Albums «This is the Life». Das Publikum am See hat's gefreut.

Berndeutsch im Osten

Es wurde zuvor in Stimmung gebracht von Patent Ochsner. Auch Büne Huber und seine mit Bläsern und Streicherinnen verstärkten Patent Ochsner begeisterten die Musikfans: D'W.Nuss vo Bümpliz, Bälpmoos - Lieder in Berndeutsch, von nassen Ostschweizern mitgesungen: das ist fast schon ein SummerDays-Klassiker.

Am Freitag hatten Toto, The Straits und Mike & The Mechanics das Publikum in ihren Bann gezogen - auch wenn diese Formationen nicht in Originalbesetzung nach Arbon gereist waren. Ihre alten bekannten Songs luden zum mit Mitsingen ein.

Das SummerDays Festival fand zum vierten Mal auf dem Quai in Arbon statt. Es ist die Nachfolgeveranstaltung des Open Airs Tufertschwil, das 2007 ein Intermezzo in Jonschwil hatte. Am Tufertschwiler Konzept mit internationalen Rockveteranen und Schweizer Bands im Programm hielten die Festival-Macher fest.

Das Festival gilt als ausverkauft, wenn am Freitag und Samstag je 12'000 Fans auf dem einzigartigen Gelände am See sind. Organisiert wird es von den gleichen Leuten, die auch das Open Air im Sittertobel in St. Gallen veranstalten.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese sommerguide.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Openair-Festivalnews Das idyllische SummerDays Festival lädt erneut mit viel Charme und grossen Namen ... mehr lesen
Nicht nur die einzigartige Lage mit direktem Seeanschluss hat das SummerDays Festival Arbon zu einem festen Bestandteil in der Agenda des Publikums werden lassen.
Zauberhafte Stimmung am Ufer des Bodensees.
Openair-Festivalnews Sechs Wochen bevor das SummerDays Festival vom 24. bis 26. August zum vierten Mal bei den Quaianlagen in Arbon stattfinden ... mehr lesen
Openair-Festivalnews Schon zum vierten Mal wird Arbon vier Tage lang ein «Little Woodstock» erleben. Nicht nur, was die Bands betrifft, von denen einige diese Zeit erlebt und überlebt haben. ... mehr lesen
Wunderbare VW-Bulli Zelte für den Festivalsommer!
Die 11. Ausgabe startete am 10. Juli mit Laura Pausini, die schon zum vierten Mal ans Moon & Stars kam.
Die 11. Ausgabe startete am 10. Juli mit Laura Pausini, die schon ...
Festivalbilanz  Locarno - 55'000 Fans haben die neun Abendveranstaltungen des Festivals Moon & Stars in Locarno besucht. Obwohl der Ticketverkauf weit unter jenen der Vorjahre lag, als jeweils 76'000 bis 93'000 Eintritte verzeichnet wurden, zeigten sich die Veranstalter auf Anfrage zufrieden. 
Sommerzeit ist Festivalzeit im Tessin Ob JazzAscona, Moon and Stars oder Festival del Film Locarno - das Hotel Eden Roc in ...
Gurtenfestival Line-Up  Bern - Erneut haben am diesjährigen Gurtenfestival die grossen Acts zu reden gegeben. Und wieder wurde das Lineup als einfallslos, irrelevant und aufgekocht kritisiert. Wenn das kein Grund ist, die unbekannteren Schweizer Bands auf den Nebenbühnen ins Zentrum zu stellen.  
Am Prodigy-Konzert zündete ein Zuschauer eine Pyro-Fackel. (Symbolbild)
Pyro-Attacke bei The Prodigy-Konzert hat keine Konsequenzen Bern - Zwischenfall am Gurtenfestival: Am Freitagabend haben Unbekannte während des Konzerts von The Prodigy ...
Kino Eindrucksvoller Zeichentrick-Trailer aus China Der erste Trailer von «Master Jiang and the ...
Von den 11'300 Zelten, für die eine Plakette gelöst wurde, seien 75 Prozent wieder mitgenommen worden.
SPECIAL Openair St.Gallen Nach Openair St. Gallen bleiben 3000 Zelte auf Gelände liegen St. Gallen - Das Openair St. Gallen kämpft mit immer neuen Ideen gegen die stetig wachsenden Abfallberge. In diesem Jahr wurde das Zeltdepot ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Loreley & Me - Zack Loreley & Me. Das sind zwei Menschen, eine Gitarre und ein Mikrofon. Ziemlich waghalsig. Waghalsig klingt in diesem Fall aber ziemlich gut.
Musik Lana Del Rey hat sich hochgevögelt! Die amerikanische Sängerin Lana Del Rey gestand, dass ...
Die Bregenzer Festspiele sind eröffnet.
Bühne Bregenzer Festspiele - mehr als 200'000 Besucher erwartet Bregenz - Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer hat am Mittwoch die 69. Bregenzer Festspiele eröffnet. Er würdigte den nach elf ...
Comic Fight Club
Kultur Fight Club kommt zurück - als Comic! Es ist endlich soweit. Die Kult-Story Fight Club erhält ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 15°C 22°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 15°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 16°C 24°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten