Amy MacDonald begeistert am SummerDays Festival in Arbon
publiziert: Sonntag, 26. Aug 2012 / 10:11 Uhr / aktualisiert: Montag, 27. Aug 2012 / 12:34 Uhr
Amy Macdonald (Archivbild)
Amy Macdonald (Archivbild)

Arbon TG - Erst zum vierten Mal ist das SummerDays Festival auf dem Quai in Arbon über die Bühne gegangen - und schon hat es sich etabliert. Bei strömendem Regen war die junge Schottin Amy MacDonald am Samstagabend ein Festival-Höhepunkt.

Wunderbare VW-Bulli Zelte für den Festivalsommer!
SOMMERGUIDE-INFOBOX

SummerDays Festival

5 806 Personen gefällt das
Adolph Saurer-Quai 21
9320 Arbon
Schweiz

Telefon: +41 71 272 34 34
Standort
summerdays.ch
facebook.com/festival.arbon
twitter.com/#!/SummerDaysArbon
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
3 Meldungen im Zusammenhang
Sie feierte am Samstag ihren 25. Geburtstag, als sie ihr einziges Konzert in diesem Jahr in der deutschen Schweiz gab. Als sie ihre ersten Griffe auf der Gitarre zum Besten gab, strömte das Gros der 12'000 Fans trotz strömenden Regens zur Bühne; es schien, als wollten sie Amy MacDonald gratulieren.

Kleine Frau, total präsent

Da stand es nun, dieses zierliche Persönlein mit der kräftigen Stimme. Ganz vorne auf der Bühne, schier stoisch, ohne Firlefanz, ohne grosse Show - aber dafür mit vielen guten Songs, die sie für ihr neues Album «Life in a Beautiful Light» eingespielt hatte. Amy MacDonald war gut gelaunt und in Form.

Die Schottin und ihre Band boten dem klitschnassen Publikum einen Auftritt, der wärmte. Fast jedem Song des neuen Albums folgte ein MacDonald-Lied des ersten, bisher erfolgreichsten Albums «This is the Life». Das Publikum am See hat's gefreut.

Berndeutsch im Osten

Es wurde zuvor in Stimmung gebracht von Patent Ochsner. Auch Büne Huber und seine mit Bläsern und Streicherinnen verstärkten Patent Ochsner begeisterten die Musikfans: D'W.Nuss vo Bümpliz, Bälpmoos - Lieder in Berndeutsch, von nassen Ostschweizern mitgesungen: das ist fast schon ein SummerDays-Klassiker.

Am Freitag hatten Toto, The Straits und Mike & The Mechanics das Publikum in ihren Bann gezogen - auch wenn diese Formationen nicht in Originalbesetzung nach Arbon gereist waren. Ihre alten bekannten Songs luden zum mit Mitsingen ein.

Das SummerDays Festival fand zum vierten Mal auf dem Quai in Arbon statt. Es ist die Nachfolgeveranstaltung des Open Airs Tufertschwil, das 2007 ein Intermezzo in Jonschwil hatte. Am Tufertschwiler Konzept mit internationalen Rockveteranen und Schweizer Bands im Programm hielten die Festival-Macher fest.

Das Festival gilt als ausverkauft, wenn am Freitag und Samstag je 12'000 Fans auf dem einzigartigen Gelände am See sind. Organisiert wird es von den gleichen Leuten, die auch das Open Air im Sittertobel in St. Gallen veranstalten.

(asu/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese sommerguide.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Openair-Festivalnews Das idyllische SummerDays Festival lädt erneut mit viel Charme und grossen Namen ... mehr lesen
Nicht nur die einzigartige Lage mit direktem Seeanschluss hat das SummerDays Festival Arbon zu einem festen Bestandteil in der Agenda des Publikums werden lassen.
Zauberhafte Stimmung am Ufer des Bodensees.
Openair-Festivalnews Sechs Wochen bevor das SummerDays Festival vom 24. bis 26. August zum vierten Mal bei den Quaianlagen in Arbon stattfinden ... mehr lesen
Openair-Festivalnews Schon zum vierten Mal wird Arbon vier Tage lang ein «Little Woodstock» erleben. Nicht nur, was die Bands betrifft, von denen einige diese Zeit erlebt und überlebt haben. ... mehr lesen
Wunderbare VW-Bulli Zelte für den Festivalsommer!
Laut Léo Obertüfer wäre ein weiteres solches Jahr das Ende für das Opernfestival Avenches.
Laut Léo Obertüfer wäre ein weiteres solches Jahr das Ende für ...
Opernfestival  Avenches VD - Anhaltender Regen hat dem diesjährigen Opernfestival Avenches einen Strich durch die Rechnung gemacht. Künftig können die Vorstellungen auch bei nassem Wetter durchgeführt werden: Das nationale Reitsportzentrum in Avenches dient als Alternative zum Amphitheater. 
Die Neuentdeckung: Georges Bizets Oper «Carmen» Das Theater St.Gallen geht neue Wege und bringt die wohl bekannteste Oper in einer neuen Inszenierung auf die Bühne - ein ...
Abgedunkelte Räume  Rapper Pitbull (33) wollte beim englischen Fusion Festival völlige Privatsphäre geniessen und verlangte deshalb verdunkelte Fenster für seine Ankleide.  
Trotz weniger Besucher  Zürich - Mit dem Zürich Openair ist am Sonntagnachmittag eines der letzten ...
Friedliche Stimmung am Openair in Zürich.
Bald wieder ohne Shirt zu sehen: Channing Tatum.
Kino Channing Tatum findet 'Magic Mike XXL' eine wahre Odyssee Filmstar Channing Tatum (34) geht ...
Wer ein Ticket für das OpenAir St. Gallen kaufen möchte, kann das nur noch mit vorheriger Registrierung machen.
SPECIAL Openair St.Gallen OpenAir St. Gallen lanciert Fanportal für Ticketkäufer Nach der Festivalsaison ist vor der Festivalsaison. Die Veranstalter vom OpenAir St. Gallen, das vom 25. - 28. Juni 2015 stattfindet, schüren die ...
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Immer gut gekleidet: Mr. und Mrs. West.
Musik Macht Kanye West nie wieder Hip-Hop? Neuesten Gerüchten zufolge will Rapper Kanye West (37) ...
Bühne Der kleine Lord Rechtzeitig zur Vorweihnachtszeit bringt das Theater St.Gallen die bezaubernde Geschichte als Abenteuermärchen auf die Bühne: spannend und wunderschön mit einem richtigen Pony.
Kultur Das Deckelbad - ein Ostschweizer Drama Heute Mittwoch feiert in Heerbrugg ein ganz ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 6°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 8°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 10°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 9°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten