2. Juli 2011 Bern (BE)
Anyone can play guitar
publiziert: Dienstag, 28. Jun 2011 / 11:14 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 29. Jun 2011 / 11:13 Uhr
Death By Chocolate: keineswegs so zuckersüss wie die namensgebende Schokotorte.
Death By Chocolate: keineswegs so zuckersüss wie die namensgebende Schokotorte.

Quasi als Gegenentwurf zum «Hippiekacke»-Ansatz heutiger Musiker kommt dieses Berner Festival Jahr für Jahr ohne sonstwie geartete synthetische Klänge aus. Nein, hier wird nicht geträumt, hier wird geschrammelt. Obwohl Festival für dieses, lediglich einen verlängerten Nachmittag in Anspruch nehmende Erlebnis vermutlich der falsche Ausdruck ist. Vielmehr werden hier die Gitarre und alle ihr zu entlockenden Geräusche zelebriert.

SOMMERGUIDE-INFOBOX

Anyone Can Play Guitar

3012 Bern
Schweiz
Standort
anyone-can-play-guitar.ch
Eine Zelebration also, ein Fest, eine Feier des Rock. Direkt neben dem Bundeshaus, an zentralster Lage, ist diese Veranstaltung nicht totzukriegen und begeistert uns immer wieder mit den wunderbarsten Bands der Stunde, beweist alljährlich, dass die heutige Jugend noch lange nicht müde ist, sondern noch immer laute Töne spuckt.

Ottomotor

Als Idee in einer Hamburger Kneipe geboren, verzauberte dieses Quartett die Zuflucht suchenden Seelen zunächst mit den alten Liedern von der grossen See. Doch weil sie selber gar nicht so alt sind und noch längst nicht müde, sind sie seither auf Wanderschaft, entdeckten unterwegs die Vorteile der Elektrizität und schrummeln nun auf einer verzerrten Ukulele die Festlandmatrosen seekrank. Wo sie hinkommen ist jeder Freund, erkennt sich jeder im Nächsten und wird das Leben mit seinen Höhen und Tiefen gefeiert, wie es auch die dunkelste Hafenkneipe heute nicht mehr hinkriegt. Diese Lieder atmen die Luft der weiten Welt und wecken in uns die Sehnsucht nach ihr.

Death By Chocolate

Death by Chocolate geben sich keineswegs so zuckersüss wie die namensgebende Schokotorte, stattdessen packen sie den Rock'n'Roll aus, verleihen ihm den Druck des dunklen Südstaaten-Blues und klimpern auf der Hammond bis die Zähne wackeln. Es kann schliesslich nicht schaden, die alte Bescheidenheit mal beiseitezulegen und den Mund so richtig vollzunehmen. Die fünf Bieler Knaben fetzen mit jugendlichem Übermut über die Bühne und machen ihrem Gastgeber alle Ehre.

(asu/sommerguide.ch)

Wunderbare VW-Bulli Zelte für den Festivalsommer!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Festival findet bereits zum 30. Mal statt.
Programm komplett  Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. Rock am See vom 20. August in Konstanz komplett. Muse und The Libertines sind die Topacts der Jubiläumsausgabe des Festivals. mehr lesen 
Das Rheintaler Blues Delta  Klein aber fein: Das «Blues Rock» in Widnau ist anfangs Juni DER Hingeher. Auch dieses Jahr ist es dem ... mehr lesen  
Dylan, Stoness, The Who & Co  Los Angeles - Bob Dylan, Paul McCartney, Neil Young, Roger Waters und The Who und die ... mehr lesen  
Openair Frauenfeld 2016  The Bigger the Better - das grösste Hip-Hop Festival der Schweiz öffnet vom 7. bis 9.Juli 2016 zum 22. Mal seine Pforten. Hochkarätige Acts ... mehr lesen  
SPECIAL Kino «Warcraft» und «Alice» verdrängen die «Angry Birds» Bern - Die Videospiel-Verfilmung ...
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Musik Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari Konstanz D - Mit der Bestätigung der ...
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 1°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeschauer
Basel 3°C 7°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
St. Gallen 0°C 2°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee wolkig, wenig Schnee
Bern 1°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer Schneeschauer
Luzern 2°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wolkig, wenig Schnee
Genf 1°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, wenig Schnee
Lugano 5°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten