Iron Maiden und Massive Attack
Muse am Paléo Festival
publiziert: Dienstag, 12. Apr 2016 / 12:34 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 12. Apr 2016 / 12:54 Uhr

Nyon VD - Nach dem Jubiläum zum 40. Paléo Festival letztes Jahr haben die Organisatoren diesmal eine weniger stressige Ausgabe geplant. Dennoch wartet das Festival in Nyon VD mit Rockgrössen wie Muse und Iron Maiden, viel Prominenz aus Frankreich und elektronischer Musik auf.

Auf eine Jubiläumsausgabe mit Legenden wie Joan Baez, Robert Plant und Patti Smith folge dieses Jahr ein «stressfreies» Paléo, sagte Festival-Direktor Daniel Rossellat am Dienstag in Nyon vor den Medien.

Das überlasse man in diesem Jahr den Kollegen des Montreux Jazz Festivals, das seine 50. Ausgabe feiert und das Programm am Donnerstag bekanntgeben wird. Die Präsentation des sechstägigen Paléo Festivals vom 19. bis am 24. Juli birgt dennoch Superstars.

Neben Iron Maiden und Muse werden auch The Chemical Brothers und Massive Attack auf der Bühne stehen. Besonders stark vertreten sind diesmal die französischen Künstler.

So kehren Les Insus ans Paléo zurück, die in den 1980er-Jahren unter dem Namen Téléphone bereits einmal in Nyon auftraten. Zudem beehren Michel Polnareff, Francis Cabrel sowie das Duo Alain Souchon & Laurent Voulzy das Festival in der Waadt.

Stephan Eicher und keltische Musik

Nach Nyon kommt auch der zuletzt viel beachtete Jazz-Trompeter Ibrahim Maalouf. Aus der Schweiz wird unter anderem Stephan Eicher und die Automaten zu hören sein.

Das Village du Monde widmet sich dieses Jahr den keltischen Regionen wie Schottland, Irland und der Bretagne. Vom Elektro-Kollektiv Turbo Sans Visa bis zur Dudelsack-Formation Red Hot Chilli Pipers ist ein breites Spektrum vertreten. Tickets sind ab dem 20. April erhältlich.

(jz/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wenn die Ferien Spass machen sollen, muss ein Hörgerät auch Strandtauglich sein.
Wenn die Ferien Spass machen sollen, muss ein ...
Für die meisten Menschen bringt der Sommer in überwiegenden Verhältniszahlen Vorteile mit sich. Es ist jene Zeit, in der die ganze Familie geruhsame Tage oder gar Wochen miteinander verbringt und Sonne und Meer geniessen können. mehr lesen 
Publinews Jetzt eintauchen  Mit einer fantastischen Lage direkt am Konstanzer Hafen und Blick auf den Bodensee, liegt das SEA ... mehr lesen  
Auf Tour mit HAInrich, dem Hai.
Publinews Atzmännig, bekannt als Freizeitparadies vor den Toren Zürichs, mit seiner Rodelbahn, dem Freizeitpark und Seilpark, bietet Spass und ... mehr lesen  
SPECIAL Kino «Warcraft» und «Alice» verdrängen die «Angry Birds» Bern - Die Videospiel-Verfilmung ...
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Musik Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari Konstanz D - Mit der Bestätigung der ...
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
Peter Doig - Pelican. (Auschnitt)
Kultur «Natureculture» Sammlungspräsentation Die nächste Sammlungspräsentation in der Fondation ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 11°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 12°C 15°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen 10°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 13°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen recht sonnig
Luzern 13°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
Genf 14°C 16°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass recht sonnig
Lugano 17°C 17°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten