Genfer See
Region Genfer See: Definitiv mehr als ein schneller Flirt
publiziert: Mittwoch, 3. Jul 2013 / 16:04 Uhr
Hat die Romandie eigentlich nur Schokoladenseiten?
Hat die Romandie eigentlich nur Schokoladenseiten?

Rackern und rotieren bis ins Pensionsalter? Sollen sie doch, dort drüben im Osten, wenn sie unbedingt wollen. Dort, wo die Wellen des Lac Leman an die Ufer plätschern, sieht die Prioritätenliste etwas anders aus: Genuss steht dort zuoberst. Wein, Weib, Gesang - alles in Hülle und Fülle!

6 Meldungen im Zusammenhang
Die Schweizer sind ein Volk von Zugfahrern. Und früher oder später zugfahren die meisten von ihnen einmal in die Romandie. Dann erleben sie diesen einen Moment, der jedes Mal von neuem einem Aha-Erlebnis gleichkommt: Oberhalb von Caux im Kanton Waadt rauscht der Zug aus einem Tunnel und man hat das Gefühl, irgendwer habe einem von aussen das Poster aus einem Ferienprospekt an die Fensterscheibe geklebt: Da erstreckt sich der Genfer See so weit das Auge reicht, aus ihm hinaus klettern Armeen von Rebstöcken die steilen Hänge hoch und vis-à-vis winkt Frankreich mit seinen Alpengipfeln.

Klar kommen jetzt die Skeptiker: Liebe auf den ersten Blick, immer heikel. Stimmt natürlich. Doch der Flirt mit dem Südwesten ist eine Romanze, die auch dem zweiten und dritten Aufeinandertreffen standhält. Und dem vieren, fünften... Denn irgendwo auf der Reise von Ost nach West bleibt die Deutschschweizer Chrampfer- Mentalität auf der Strecke. Während der Zug dann so weiter dahinrollt, immer weiter nach Westen, links und rechts nichts als Weinberge, schaltet die Seele automatisch einen oder zwei Gänge zurück. Genauer hingucken sollten Sie aber dennoch, denn wer sich «nur» die Sonne auf den Pelz scheinen lässt und die (bisweilen erstklassigen!) Erzeugnisse der regionalen Winzer durchprobiert, verpasst eine ganze Menge.

Nur schon musikalisch blüht rund um die Weingüter ein Garten Eden für Openair-Liebhaber - mit älteren (Montreux Jazz) und neueren (For Noise), grösseren (Paléo) und kleineren (Gena) Festivals. Die Rap-, Alternative- und Eelctro-Szene in und um Lausanne kann derjenigen in der Deutschschweiz allemal das Wasser reichen. Dieses Wasser wird, nur so nebenbei, im Juli von durchschnittlich zehn Sonnenstunden pro Tag und Temperaturen um die 25 Grad ordentlich aufgewärmt. Zudem kursiert im Land das Gerücht, die Lausanner Mädchen hätten von allen die schönsten Beine. Gut möglich. Mit Bestimmtheit können wir sagen, dass es in Lausanne wohl die steilsten Strassen östlich von San Francisco gibt - einen direkten Zusammenhang können wir nur vermuten...

Weniger steil, aber mindestens ebenso schön: Genf, das nicht nur wegen seiner Finanzinstitute zu den nationalen Top-Destinationen zählt und trotz (oder gerade wegen) all dem Business die Feierlaune nie verliert. Shopping- und Partymeilen, internationale Küche, Museen und Kultur - Genf ist Grossstadtflair auf Französisch - und sein Springbrunnen fast so bekannt wie der Eiffelturm. Abseits der urbanen Ufer der Rive Gauche oder Ouchy thronen derweil wahrhafte Märchenschlösser über dem Seespiegel, oder schicke Luxushotels spiegeln sich auf der Wasseroberfläche.

Ja, dieses Ding mit der Westschweiz... Es ist definitiv mehr als ein schneller Flirt. Doch irgendwann fragt man sich schon: Hat die Romandie eigentlich nur Schokoladenseiten?

Montreux Jazz Festival

Die schlechte Nachricht kam diesen Januar: Claude Nobs, Paradiesvogel und Patron des Montreux Jazz Festival, starb an den Folgen eines Skiunfalls. In die Trauer mischte sich bald einmal eine Befürchtung: Würde das Festival nach dem Ableben seines Gründers, der mit den Popstars auf Du war, das musikalische Niveau halten können? Als Antwort ein Auszug aus der Gästeliste der 47. Ausgabe in diesem Sommer: Leonard Cohen, Wyclef Jean, Cat Power, Paolo Conte, Prince, Kraftwerk... sowie ein ganzer Haufen weiterer guter und noch besserer Nachrichten.

(asu/sommerguide.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese sommerguide.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Schlips lockern, die oberen Hemdknöpfe öffnen - Zeit fürs Time-out von Business und dem Bourgeoisie-Nobelgetue. mehr lesen
An fast jedem Wochenende während dem Sommer wird von einem Quartier in Genf ein Fest organisiert.
Sängerin Alice Glass der Crystal Castles.
Openair-Festivalnews Lärm im Herbst? Nun, am Genfer See ... mehr lesen
Montreux Jazz Festival Bald 50 und kein wenig angestaubt: Das Jazz Festival von Montreux vereint eine Elite an ... mehr lesen
Das Montreux Jazz Festival ist der hochkarätigste Musikanlass der Schweiz.
An der traditionellen Dampfschiffparade auf dem Genfersee haben am Pfingstsonntag gegen 10'000 Menschen teilgenommen.
Nyon - An der traditionellen Dampfschiffparade auf dem Genfersee haben am Pfingstsonntag gegen 10'000 Menschen teilgenommen. An Bord der Schiffe weilten rund 1700 Fahrgäste und am Ufer von Nyon sahen ... mehr lesen
Kino Genf - Das Genfer Festival «Black ... mehr lesen
Szene aus «I Don’t Want to Sleep Alone» von Tsai Ming-Liang.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Dank Weber wurde das Gebiet Weltkulturerbe, sagte Ducret.
Lausanne - Der Umweltschützer ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Muse Live at Glastonbury 2010.
Sommer Iron Maiden und Massive Attack  Nyon VD - Nach dem Jubiläum zum 40. Paléo Festival letztes Jahr haben die Organisatoren diesmal eine weniger stressige Ausgabe geplant. Dennoch wartet das Festival in Nyon VD mit Rockgrössen wie Muse und Iron Maiden, viel Prominenz aus Frankreich und elektronischer Musik auf. mehr lesen  
Höhlenland Schweiz  Mystisch, faszinierend, einzigartig: Die Tropfsteinhöhle von Vallorbe gibt Einblicke in eine Welt vor ... mehr lesen  
Openair-Festivalnews 270'000 begeisterte Musikfans  Nyon VD - 270'000 Musikfans haben das 40. Paléo Festival im waadtländischen Nyon besucht. Robbie Williams, Sting, Johnny Hallyday, Patti ... mehr lesen  
Openair-Festivalnews 40. Ausgabe des Openairs  Nyon VD - Das 40. Paléo Festival erwartet von morgen Montag bis Sonntag um die 270'000 Besucher in Nyon (VD). Die ... mehr lesen  
Geburtstagsausgabe startet mit Wetter-Glück.
SPECIAL Kino «Warcraft» und «Alice» verdrängen die «Angry Birds» Bern - Die Videospiel-Verfilmung ...
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Musik Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari Konstanz D - Mit der Bestätigung der ...
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 8°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 8°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 6°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern 6°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 7°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 7°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 6°C 11°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten