Festivalbilanz

21. Opernfestival Avenches endet nicht zufriedenstellend

publiziert: Sonntag, 19. Jul 2015 / 11:50 Uhr / aktualisiert: Montag, 20. Jul 2015 / 06:24 Uhr
Avenches Opera
Avenches Opera

Avenches VD - Das Opernfestival Avenches ist in Gefahr. Trotz einem von Kritikern gerühmten «Barbiere di Siviglia» und einladendem Sommerwetter wurden die Ziele des Kartenverkaufs nicht erreicht: Nur 18'000 Billette wurden gelöst, 6000 weniger als letztes Jahr für «Carmen».

3 Meldungen im Zusammenhang
Am Freitag ging die sechste und letzte Vorstellung der 21. Ausgabe über die Bühne in der stimmungsvollen römischen Arena. Möglicherweise war es sogar die allerletzte. Der Fortbestand des Opernfestivals Avenches sei gefährdet, «und dies trotz der finanziellen Reserven, welche anfangs der diesjährigen Opernsaison zur Verfügung standen», teilten die Veranstalter mit.

Die Verantwortlichen von Avenches Opéra wollen nun unverzüglich «mit der Gemeinde, der öffentlichen Hand und den Partnern diskutieren, wie die Weiterführung des Opernfestivals Avenches in der heutigen oder einer anderen Form im 2016 gelöst werden kann».

(jz/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese sommerguide.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Avenches VD - Wegen des stimmungsvollen Ambientes zieht das Opernfestival ... mehr lesen
Beim Opernfestival im Amphitheater von Avenches steht «Der Barbier von Sevilla» auf dem Programm.
Laut Léo Obertüfer wäre ein weiteres solches Jahr das Ende für das Opernfestival Avenches.
Openair-Festivalnews Avenches VD - Anhaltender Regen hat dem diesjährigen Opernfestival Avenches ... mehr lesen
Avenches - Das 20. Opernfestival ... mehr lesen
Trotz Dauerregen stehe der Fortbestand des Opernfestivals ausser Frage. (Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Blumen passen in jeden Garten.
Blumen passen in jeden Garten.
Wenn Sie einen Garten haben, sollten Sie ihn pflegen. Sie zum Beispiel werden nur eine gesunde Ausstrahlung haben, wenn Sie sich regelmässig pflegen. mehr lesen 
Damit Sie ein gepflegtes Erscheinungsbild haben, sollten Sie sich regelmässig pflegen. Es mag sicherlich viele Menschen geben, die von einer ... mehr lesen  
Pflegeprodukte aus der Apotheke sind hochwertig und gesund.
Der richtige Bürostuhl ist wichtig.
Wenn Sie am Arbeitsplatz Probleme im Rücken und Nacken haben, müssen Sie handeln. Schmerzen können bereits nach einigen Tagen eintreten, sofern Sie den falschen Bürostuhl haben. mehr lesen  
Sie möchten eine vernünftige Frisur? Dann sollten Sie nicht in den nächsten Friseurladen um die Ecke gehen. Machen Sie im Vorfeld lieber eine gute Recherche und ... mehr lesen  
Für einen kurzen und sparsamen Friseurbesuch, sollte überwiegend der Preis im Vordergrund stellen.
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
Nah und Fern: Im Barock etabliert sich das Stillleben als selbständige Gattung. Kunstvoll zusammengestellte Gold- und Silberwaren, venezianische Gläser, orientalische Textilien und chinesisches Porzellan zeugen von damaligen Sammlungs- und Handelsinteressen. Simon Luttichuys (zugeschrieben), Stillleben, 1650-1680, Öl auf Leinwand.
Kultur Barock. Zeitalter der Kontraste Opulenz und Innovation auf der einen, Tod und Krise auf der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 7°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 15°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 7°C 12°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 6°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Luzern 8°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 8°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 11°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten