29. Juli - 1. August 2011 Estavayer-Le-Lac (FR)

Estivale

publiziert: Mittwoch, 29. Jun 2011 / 15:29 Uhr
Favez: Im Ausland wesentlich berühmter als hierzulande.
Favez: Im Ausland wesentlich berühmter als hierzulande.

Für Deutschschweizer ist so ein Openair in der Westschweiz ein wunderbarer Anlass, einmal die lustige Seite der Schweiz kennenzulernen. Denn dort werden die Feste gefeiert wie sie fallen. Und das Estivale fällt immer auf den 1. August, bei dem es ein tüchtiges Feuerwerk gibt. Das Festival hat sich vom Geheimtipp zum absoluten Sommerhit entwickelt und zieht jedes Jahr mehr Estivale-Pilger an.

SOMMERGUIDE-INFOBOX

Estivale Openair

1470 Estavayer-le-Lac
Schweiz
Standort
estivale.ch
Während vier Tagen bietet das Festival ein kleines, aber feines Line-up an, an dem sich noch Bands entdecken und berühren lassen.

The Rambling Wheels

Sie sind Schweizer und beweisen auch noch Humor: Mr. Jonfox, Dr. Wheels und FuzzyO'Born nennen sich die drei gestylten Musiker aus Neuenburg. Ihre Musik macht gute Laune und erinnert stark an Franz Ferdinand oder The Clash. Über sie heisst es, sie hätten die Power von vier Atomkraftwerken. Die Schweiz hat zwar fünf solcher Anlagen, doch so lange kein radioaktives Material bei ihnen austritt, besteht auch keine Gefahr für das Publikum. Radioaktiv können The Rambling Wheels jedoch schon bald werden, denn sie tönen schwer nach Radiohit.

Favez

Seit 1990 gibts Favez. Und im Februar erschien ihr neues Album, das nun im Radio zu hören ist. Denn Chris Wicky schreibt Ohrwürmer, als hätte er nie was anderes getan. Die Lausanner Band gehört zu jenen Bands, die sich nie in den Vordergrund drängten und darum heute dort sind - als einer der Headlines dieses schmucken Festivals. Denn die Band, die mittlerweile schon ihr zehntes Album draussen hat, ist im Ausland wesentlich berühmter als hierzulande. Und das sollte das Ziel jeder Band sein, die nicht Mundartrock singt.

(asu/sommerguide.ch)

Wunderbare VW-Bulli Zelte für den Festivalsommer!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem passenden Ort aufgehängt werden.
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem ...
Publinews Festivals dienen nicht nur der Unterhaltung der Menschen, sondern bieten sich auch als Werbeträger an. Aufgrund der Vielzahl von Besuchern ergeben sich für den Veranstalter auch Einnahmemöglichkeiten mit Werbepartnern. Welche Möglichkeiten es gibt, wollen wir in diesem Artikel erläutern. mehr lesen  
Programm komplett  Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. ... mehr lesen  
Das Rheintaler Blues Delta  Klein aber fein: Das «Blues Rock» in Widnau ist anfangs Juni DER Hingeher. Auch dieses Jahr ist es dem Verein gelungen ein fabelhaftes Line-Up zusammenzustellen. mehr lesen  
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
Nah und Fern: Im Barock etabliert sich das Stillleben als selbständige Gattung. Kunstvoll zusammengestellte Gold- und Silberwaren, venezianische Gläser, orientalische Textilien und chinesisches Porzellan zeugen von damaligen Sammlungs- und Handelsinteressen. Simon Luttichuys (zugeschrieben), Stillleben, 1650-1680, Öl auf Leinwand.
Kultur Barock. Zeitalter der Kontraste Opulenz und Innovation auf der einen, Tod und Krise auf der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 7°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 15°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 7°C 12°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 6°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Luzern 8°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 8°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 11°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten