13. - 24. Juli 2011 Zürich

Live at Sunset

publiziert: Dienstag, 28. Jun 2011 / 15:38 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 29. Jun 2011 / 11:06 Uhr
Joe Cocker
Joe Cocker

Wie bereits letztes Jahr findet das Live at Sunset auf der Dolder Eisbahn statt. Es liegt nicht an der Eisbahn, das Frösteln auf dem Unterarm; es ist die einzigartige Atmosphäre in einem tollen Ambiente, von dem alle schwärmen. Denn, obwohl ganz nah zur City, ist ein Abend auf dem Dolder wie Ferien. Nicht nur wegen der tollen Künstler, die auch dieses Jahr kommen.

SOMMERGUIDE-INFOBOX

Live at Sunset

SHOPPINGShopping
Joe CockerJoe Cocker
Toto

Auf die Frage, wer der beste Gitarrist auf Erden sei, antwortet Eddie van Halen, selbst einer der allerbesten Gitarristen: Steve Lukather, Gitarrist von Toto - die wahrscheinlich beste Band der Welt. Toto? Jawohl Toto. Es ist die meistunterschätzte Band überhaupt. Die Musik von Toto hört sich zwar unspektakulär an, ist aber trotzdem hochkomplex, weshalb nur sehr gute Musiker ihre Stücke richtig nachspielen können. Toto bestand nicht nur aus dem allerbesten Gitarristen, sondern auch aus dem allerbesten Schlagzeuger: Jeff Porcaro, der allerdings 1992 starb. Ihre Hits wie «Africa», «Hold the Line» oder «Rosanna» waren Welterfolge, welche die Band bestimmt auch spielen wird. Übrigens: Steve Lukather war bei über tausend Aufnahmen für andere Künstler mit dabei. Zum Beispiel bei Michael Jackson, Eric Clapton, Paul McCartney, The Tubes, Chicago etc. Insgesamt ist er dadurch weltweit auf mehr als 500 Millionen verkauften Tonträgern zu hören.

Stephan Eicher

Während zu Polo Hofer Bier und Möscht gestemmt werden, ist Stephan Eicher unsere Schweizer Musikreferenz, wenn man mit Rotweintrinkern am Tisch sitzt. Seine Credibility holte er noch zu NDW-Zeiten, als er mit Grauzone 27 Jahre vor Knut ein Eisbär sein wollte. Sein Song hat überlebt und er selbst auch - was man ja von Knut nicht sagen kann. Seit den 80er-Jahren kam nur noch Gold aus dem bilinguen Kehlchen, abgesehen vom Auswurf als Folge seines Kettenrauchens, das er auch auf der Bühne nicht sein lassen konnte. Heute raucht er nicht mehr, ist aber nicht weniger boheme, was er mit der Zusammenarbeit mit dem besten Texter der Schweiz, Martin Suter, bewiesen hat.

Konstantin Wecker & Hannes Wader

Das ist ja mal eine geile Combo: Die zwei grossen deutschen Liedermacher, die sich nach langem Kampf gegen irgendwas gemeinsam stark machen, um mit ihren Liedern die Welt zu verändern. Besonders Hannes Wader gehört zu jenen Sängern, die stark politisch sind und sich für die Arbeiter dieser Welt einsetzen. Und Konstantin Wecker ist ja auch mehr als ein Koksberg, sondern ein echtes Erlebnis. Ob mans glaubt oder nicht: Dieser Abend gehört zu den coolsten des ganzen Sommers und wohl der einzige, an dem man «Die Internationale» mitsingen kann.

Joe Cocker

Es schrumpft von Jahr zu Jahr der Kreis der noch lebenden Musiker, die 1969 am Woodstock-Festival auftraten. Viele gingen, Joe Cocker nicht. Es blieb das Bild dieses Mannes im Batikhemd, ein Spastiker, voll mit Drogen und Whiskey bis unter den unfrisierten Haarbüschel, der zu einer heulenden Gitarre der Beatles «With A Little Help From My Friends» röchelte: Joe Cocker, der sein Leben lang kein gutes Lied geschrieben hat, aber deren unzählige sang. Sein Kapital steckt in der Kehle, oder vielleicht auch einen Stock tiefer, dieses akustische Reibeisen, von Alkohol, Drogen und Zigaretten zur Legende geformt.

Tom Jones

Trommelwirbel für den unvergleichbaren, unglaublichen, unwiderstehlichen Tom Jones. Pardon, Sir Tom Jones. Selbst die Queen konnte dem «Tiger» nicht widerstehen und verlieh ihm die Ritterwürden vor fünf Jahren. Wenn einer den Rittertitel verdient hat, dann wohl das ewige Sexsymbol. Goldkettchen, Brusthaar und zu enge Hosen im Schritt: So hat Tom Jones Millionen Frauen um den Verstand gebracht und mehr Unterwäsche gesammelt, als Victoria Secret in einem Monat produziert. Seit über 40 Jahren ist Tom Jones im Business. Er hatte unzählige Hits wie «It's Not Unusual», «Delilah» oder «Sexbomb». Der ehemalige Staubsaugervertreter Thomas John Woodward veröffentlichte in seiner langen Karriere 25 Studioplatten und geht immer noch auf Tournee. Vielleicht nicht mehr so wild wie früher, aber «The Tiger» hat immer noch eine Stimme, die Frauen ganz rollig macht.

(asu/sommerguide.ch)

Wunderbare VW-Bulli Zelte für den Festivalsommer!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem passenden Ort aufgehängt werden.
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem ...
Publinews Festivals dienen nicht nur der Unterhaltung der Menschen, sondern bieten sich auch als Werbeträger an. Aufgrund der Vielzahl von Besuchern ergeben sich für den Veranstalter auch Einnahmemöglichkeiten mit Werbepartnern. Welche Möglichkeiten es gibt, wollen wir in diesem Artikel erläutern. mehr lesen  
Programm komplett  Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. Rock am See vom 20. August in Konstanz komplett. Muse und The Libertines sind die Topacts der Jubiläumsausgabe des Festivals. mehr lesen  
Das Rheintaler Blues Delta  Klein aber fein: Das «Blues Rock» in Widnau ist anfangs Juni DER Hingeher. Auch dieses Jahr ist es dem Verein gelungen ein fabelhaftes Line-Up zusammenzustellen. mehr lesen  
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
Nah und Fern: Im Barock etabliert sich das Stillleben als selbständige Gattung. Kunstvoll zusammengestellte Gold- und Silberwaren, venezianische Gläser, orientalische Textilien und chinesisches Porzellan zeugen von damaligen Sammlungs- und Handelsinteressen. Simon Luttichuys (zugeschrieben), Stillleben, 1650-1680, Öl auf Leinwand.
Kultur Barock. Zeitalter der Kontraste Opulenz und Innovation auf der einen, Tod und Krise auf der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 7°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 15°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 7°C 12°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 6°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
Luzern 8°C 14°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 8°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Lugano 11°C 19°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten