Gute Stimmung in Frauenfeld
Openair-Fans trotzen dem Regenwetter
publiziert: Samstag, 12. Jul 2014 / 16:48 Uhr / aktualisiert: Samstag, 12. Jul 2014 / 17:27 Uhr

Frauenfeld - So viel Regen und Schlamm hat es am Openair Frauenfeld noch nie gegeben. Trotzdem genossen pro Tag bis zu 46'000 friedliche Fans die dreitägige Hip-Hop-Party, die in der Nacht auf Sonntag zu Ende geht. Das 20. Openair war laut den Veranstaltern ein Erfolg.

«Das miese Wetter hat der Stimmung nicht geschadet», sagte Joachim Bodmer, Mediensprecher der First Event AG, am Samstagnachmittag gegenüber der Nachrichtenagentur sda. Obwohl es in der Nacht auf Samstag beim Konzert von Macklemore sintflutartig regnete, liess sich kein Fan das Konzert des US-Rappers entgehen.

Zwar hätten die Helfer die Wege mit zusätzlichen Holzschnitzeln geschützt. «Doch auf einem Gelände, das so gross ist wie 55 Fussballfelder, sind wir rasch an Grenzen gestossen», sagte Bodmer. Die starken Niederschläge verursachten dem Veranstalter hohe Mehrkosten: «Für die Beseitigung der Schäden rechnen wir mit einem zusätzlichen Aufwand von 4000 bis 5000 Arbeitsstunden.»

Trotzdem sei das Festival finanziell erfolgreich. Zwar sei das Ziel, täglich 50'000 Eintritte zu verkaufen, nicht ganz erreicht worden. Trotz des schlechten Wetters seien pro Tag aber zwischen 40'000 und 46'000 Leute auf dem Platz gewesen, sagte der Sprecher.

Drei statt zwei Partynächte

T.I., Iggy Azalea, Earl Sweatshirt und Danny Brown hatten ihren Auftritt wegen Teminkollisionen oder Krankheit abgesagt. «Ausser für ein Konzert haben wir für alle einen guten Ersatz gefunden», sagte Bodmer. Erstmals wurde das Hip-Hop-Festival einen Tag vorverlegt. Am Sonntagmorgen um 6 Uhr werden die Lautsprecher abgeschaltet.

Das Festival sei nicht nur wegen des WM-Finals bereits am Donnerstag losgegangen. Bisher seien viele Besucher trotz guter Konzerte jeweils bereits am Sonntagnachmittag abgereist. Dass die Veranstalter durch die Vorverlegung eine zusätzliche Partynacht anbieten konnten, sei bei den Gästen gut angekommen und solle auch in Zukunft beibehalten werden, sagte Bodmer.

(bg/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese sommerguide.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Openair-Festivalnews Frauenfeld - Mit Wind und Wärme hat am Donnerstag das Openair Frauenfeld ... mehr lesen
Es ist wieder Openair-Zeit in Frauenfeld. (Archivbild)
Auch bei Schänis (SG) hat der Dauerregen zu Schäden in Haus und Garten und zu Unterbrüchen von Strasse und Schiene geführt.
Bern - Die stellenweise starken Niederschläge vom Samstagabend in der Gemeinde Köniz BE haben ein Todesopfer gefordert. In einem kleinen Bach in der teilweise zur Gemeinde Köniz ... mehr lesen
Openair-Festivalnews Frauenfeld - Nass und kalt hat Frauenfeld seine Fans am Donnerstag zum 20. ... mehr lesen
Dresscode Gummistiefel
Wunderbare VW-Bulli Zelte für den Festivalsommer!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem passenden Ort aufgehängt werden.
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem ...
Publinews Festivals dienen nicht nur der Unterhaltung der Menschen, sondern bieten sich auch als Werbeträger an. Aufgrund der Vielzahl von Besuchern ergeben sich für den Veranstalter auch Einnahmemöglichkeiten mit Werbepartnern. Welche Möglichkeiten es gibt, wollen wir in diesem Artikel erläutern. mehr lesen  
Programm komplett  Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. Rock am See vom 20. August in Konstanz komplett. Muse und The Libertines sind die Topacts der Jubiläumsausgabe des Festivals. mehr lesen  
Das Rheintaler Blues Delta  Klein aber fein: Das «Blues Rock» in Widnau ist anfangs Juni DER Hingeher. Auch dieses Jahr ist es dem Verein gelungen ein fabelhaftes Line-Up zusammenzustellen. mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.sommerguide.ch/ajax/top5.aspx?ID=963&col=COL_2_1
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
Kirchenfiguren mit kostbaren Gewändern Aus dem Kloster St. Anna LU, spätes 17.-19. Jh., diverse Materialien.
Kultur Weibliches Krippenhandwerk Der Advent ist eine besondere Jahreszeit. Die traditionelle ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -1°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -1°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Bern -1°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 0°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Genf -1°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten