Regionale Schweizer Gemüse, die Ihren Sommergerichten einen Kick geben

publiziert: Freitag, 16. Jun 2023 / 00:23 Uhr
Bei der Entscheidung für regionales und saisonales Gemüse leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit und zum Umweltschutz.
Bei der Entscheidung für regionales und saisonales Gemüse leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit und zum Umweltschutz.

Die Sommersaison in der Schweiz ist eine wahre Freude für Liebhaber von frischem Gemüse. Die Vielfalt an regionalen Produkten, die unsere Landwirte anbieten, ist bemerkenswert und bietet unzählige Möglichkeiten, Ihre vegetarischen Rezepte aufzupeppen. Von knackigem Fenchel über saftige Zucchini bis hin zu süssen Kirschtomaten - die Auswahl ist beeindruckend und inspiriert zu neuen kulinarischen Kreationen.

Doch es geht nicht nur um Vielfalt und Geschmack. Der Verzehr von regionalem Gemüse unterstützt nicht nur die lokale Wirtschaft und schont die Umwelt durch kurze Transportwege, sondern versorgt Sie auch mit den frischesten und nährstoffreichsten Zutaten. Lassen Sie uns also gemeinsam in die farbenfrohe Welt der Schweizer Gemüsevielfalt eintauchen und entdecken, wie sie Ihren Sommergerichten einen besonderen Kick geben können. Ob knackige Salate, leichte Suppen oder bunte Grillspiesse - es warten spannende Geschmackserlebnisse auf Sie.

Die einzigartige Vielfalt der Schweizer Gemüsewelt: Von Fenchel bis Kürbis

Die Schweiz ist bekannt für ihre vielfältige Landwirtschaft, und das spiegelt sich in der beeindruckenden Palette an saisonalem Gemüse wider, das Sie auf den lokalen Märkten finden. Nutzen Sie diese Fülle an Zutaten, um Ihren Sommergerichten eine einzigartige Note zu verleihen.

Beginnen wir mit dem Fenchel, einem aromatischen Gemüse, das in der Schweizer Küche oft roh in Salaten oder gekocht als Beilage verwendet wird. Sein anisartiges Aroma verleiht Ihren Gerichten eine besondere Note.

Dann haben wir die Zucchini, ein vielseitiges Gemüse, das sowohl gegrillt als auch gebraten oder gefüllt eine ausgezeichnete Figur macht. Ihre milde Süsse macht sie zu einem perfekten Begleiter für kräftige Gewürze und Aromen.

Ein weiterer Star der Saison ist der Kürbis. Obwohl er oft mit dem Herbst assoziiert wird, beginnt die Kürbissaison bereits im Spätsommer. Seine süss-nussige Note und die samtige Textur machen ihn zu einem beliebten Bestandteil in Suppen und Eintöpfen, aber auch in Salaten und sogar in Desserts.

Diese sind nur einige Beispiele für die Vielfalt an Gemüse, die die Schweizer Landwirtschaft zu bieten hat. Nutzen Sie diese saisonalen Schätze, um Ihren Sommergerichten einen unverwechselbaren Schweizer Touch zu verleihen.

Tipps und Rezepte: So integrieren Sie saisonales Gemüse in Ihre Sommerküche

Jetzt, da Sie sich mit der Vielfalt des Schweizer Gemüses vertraut gemacht haben, ist es an der Zeit, diese Köstlichkeiten in Ihren Speiseplan zu integrieren. Hier sind einige Tipps und vegetarische Rezepte, die Ihnen dabei helfen:

  • Fenchelsalat mit Orangen und Oliven: Eine erfrischende Kombination, die das Anisaroma des Fenchels betont. Schneiden Sie den Fenchel dünn auf, mischen Sie ihn mit Orangenscheiben und schwarzen Oliven und beträufeln Sie das Ganze mit Olivenöl und Zitronensaft.
  • Gefüllte Zucchini mit Quinoa und Feta: Ein gesundes und sättigendes Gericht, das gut zu Grillabenden passt. Halbieren Sie die Zucchini, höhlen Sie sie aus und füllen Sie sie mit einer Mischung aus gekochtem Quinoa, zerbröckeltem Feta und frischen Kräutern.
  • Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer: Ein wärmendes Gericht für kühle Sommerabende. Kochen Sie Kürbisstücke mit Zwiebeln, Ingwer und Gemüsebrühe weich, pürieren Sie alles und runden Sie die Suppe mit Kokosmilch und Gewürzen ab.

Mit diesen Rezepten können Sie die saisonalen Gemüsesorten der Schweiz optimal nutzen und Ihren Sommergerichten einen einzigartigen Geschmack verleihen. Probieren Sie sie aus und lassen Sie sich inspirieren, Ihre eigenen Kreationen zu entwickeln!

Von der Ernte bis zum Teller: Wie regionales Gemüse Ihre Gesundheit und die Umwelt unterstützt

Bei der Entscheidung für regionales und saisonales Gemüse unterstützen Sie nicht nur die lokale Wirtschaft, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit und zum Umweltschutz. Lassen Sie uns einige der Vorteile betrachten, die sich aus der Wahl dieser Art von Gemüse ergeben:

  • Frische und Nährstoffe: Da regionales Gemüse nicht lange transportiert werden muss, kommt es in der Regel frischer auf Ihren Teller. Das bedeutet auch, dass es mehr Nährstoffe behält, die oft bei langer Lagerung verloren gehen.
  • Weniger Umweltbelastung: Kurze Transportwege bedeuten weniger CO2-Emissionen. Darüber hinaus fördert der Anbau von saisonalem Gemüse die Biodiversität und hilft, die Gesundheit unserer Böden zu erhalten.
  • Unterstützung lokaler Landwirte: Durch den Kauf von regionalem Gemüse unterstützen Sie lokale Bauern und tragen dazu bei, dass sie weiterhin qualitativ hochwertige Produkte anbieten können.

Die Integration von saisonalem Gemüse in Ihre Sommerküche ist also nicht nur eine Freude für den Gaumen, sondern auch ein Gewinn für die Gesundheit und die Umwelt. Es ist ein einfacher Schritt mit grosser Wirkung, den wir alle machen können.

(fest/pd)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Plegaria Muda: 2008 beschäftigte sich Doris Salcedo mit der Bandenkriminalität in Los Angeles.
Plegaria Muda: 2008 beschäftigte sich Doris ...
Publinews 21. Mai - 17. September 2023  Als erstes Schweizer Museum widmet die Fondation Beyeler der kolumbianischen Künstlerin Doris Salcedo (*1958) eine umfängliche Einzelausstellung, in welcher acht zentrale Werkreihen aus verschiedenen Schaffensperioden präsentiert werden. Auf 1300 Quadratmetern sind insgesamt rund 100 Einzelarbeiten, darunter Schlüsselwerke aus prominenten internationalen Sammlungen sowie selten ausgestellte Arbeiten aus privatem Besitz, zu sehen. mehr lesen  
Wellness Die meisten Menschen denken an die Sauna als eine Aktivität für die kalten Monate, wenn man sich nach etwas Wärme und Entspannung ... mehr lesen  
Man sollte - auch beim Saunieren - immer auf seinen Körper hören.
Wenn Sie einen Garten haben, sollten Sie ihn pflegen. Sie zum Beispiel werden nur eine gesunde Ausstrahlung haben, wenn Sie sich regelmässig pflegen. mehr lesen  
Pflegeprodukte aus der Apotheke sind hochwertig und gesund.
Damit Sie ein gepflegtes Erscheinungsbild haben, sollten Sie sich regelmässig pflegen. Es mag sicherlich viele Menschen geben, die von einer regelmässigen Pflege nicht so viel halten. Diese ... mehr lesen  
Schweizer Filmstars: Anne-Marie Blanc ist der erste weibliche Filmstar der Schweiz und feiert auch international Erfolge. Ihr Filmdebüt gibt sie im Kriminalfilm Wachtmeister Studer (1939). Heinrich Gretler spielt die Hauptrolle des Ermittlers, der die Schweizer Demokratie im Kleinen verteidigt.
SPECIAL Kino Close-up. Eine Schweizer Filmgeschichte Im Jahr 2024 wird die Praesens-Film AG ihr ...
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Magnettonband mit der Aufnahme von B.B. Kings Konzert am Jazzfestival Montreux von 1980 aus dem Archiv der Claude Nobs Foundation. Das Band befindet sich in einem fortgeschrittenen Stadium des Verfalls, sodass es mit herkömmlichen Methoden nicht mehr direkt abgespielt werden kann.
Musik Montreux-Festival: Musik wird mit Röntgenlicht gerettet Das Paul Scherrer Institut hat eine ...
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
René Burri (CH, 1933-2014): Ernesto Guevara (Che), from the series Cuba, 1963 Gelatin silver print 30 x 40 cm Signed with ink recto from René Burri.
Kultur ATTITÜDE - Ikonische Fotografien Die Fabian & Claude Walter Galerie präsentiert mit ihrer ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 8°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 7°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 8°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Luzern 9°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 10°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 12°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten