Wöchentliche Nostalgie im Hochsommer

Rigi: Mal richtig Dampfen lassen

publiziert: Freitag, 25. Okt 2013 / 11:10 Uhr / aktualisiert: Freitag, 25. Okt 2013 / 11:33 Uhr
Jeden Sonntag im Juli und August fährt eine elegante Dampflok auf die Rigi.
Jeden Sonntag im Juli und August fährt eine elegante Dampflok auf die Rigi.

Auf die Rigi - die Königin der Berge - führt die älteste Bergbahn Europas.

5 Meldungen im Zusammenhang
Jeden Sonntag im Juli und August (inkl. 1. August) gibts diese Nostalgie sogar live zu erleben. Dann fährt nämlich eine elegante Dampflok, die allerdings ein bisschen länger auf den Gipfel braucht als die moderneren Bahnen. Wer sich wie zu Urgrossvaters Zeiten auf die Rigi karren lassen will, sollte sich den Spass nicht nehmen lassen, auch mit einem Dampfschiff über den Vierwaldstättersee nach Viznau zu gelangen.

Aber auch die Rigi bietet so einiges. Zum Beispiel 100 Kilometer Wanderwege, von wo aus man überall ein einzigartiges Panorama geniesst.

(asu/sommerguide.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese sommerguide.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Einfach unglaublich schön: Sonnenaufgang auf der Rigi.
Von Goethe, über Tolstoj bis Mark ... mehr lesen
Zentralschweiz Auch im Winter kämpft sich die gute alte Rigi-Bahn hoch auf die Königin der Berge. mehr lesen
Die zwei Zahnradbahnen ab Vitznau und Goldau machen die Anreise auf die Rigi zum unvergesslichen Erlebnis.
Im Sommer fahren jetzt zeitweise alle Viertelstunden Schiffe.
Luzern - Auch auf dem Vierwaldstättersee fahren die Schiffe jetzt im Takt. Mit dem am Karfreitag in Kraft getretenen Frühlingsfahrplan legen die Schiffe von Luzern nach Flüelen ... mehr lesen
Luzern - Das 157 Jahre alte Dampfschiff Rigi, das in den letzten 50 Jahren im Verkehrshaus in Luzern als Restaurant diente, soll ... mehr lesen
Die Rigi ist das prestigereichste Schiff auf dem Vierwaldstättersee.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Roger Nager halt allen Grund zum strahlen. Er hat seinen Sitz erhalten.
Roger Nager halt allen Grund zum strahlen. Er hat seinen Sitz erhalten. ...
Zweiter Wahlgang nötig  Altdorf - Nach dem ersten Wahlgang sind in Uri erst fünf der sieben Regierungsratssitze besetzt. Problemlos schafften die Wiederwahl die vier Bisherigen. Neu gewählt wurde der wilde FDP-Kandidat Roger Nager. Die SP konnte ihren Sitz nicht auf Anhieb verteidigen. mehr lesen 
Sommer Festivalbilanz  Altdorf UR - Beim 9. Festival Alpentöne in Altdorf UR platzten die Säle aus den Nähten. Der charakteristische Mix aus traditioneller ... mehr lesen  
Erika Stucky & da Blechhauf'n - Wally und die sieben Geier.
Openair-Festivalnews 25. Ausgabe in Zofingen  Zofingen AG - Heute startet das Heitere Openair auf dem Hausberg des Aargauer Städtchens Zofingen. Das Festival feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Charakteristisch daran: der Mix von Mustikstilen von Volkstümlich bis Hardrock. mehr lesen  
Luzerner Musikfestival  Am 17. Juli, wird das Blue Balls Festival ... mehr lesen  
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Musik Rock am See mit Muse, The Libertines und Enter Shakari Konstanz D - Mit der Bestätigung der ...
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
Nah und Fern: Im Barock etabliert sich das Stillleben als selbständige Gattung. Kunstvoll zusammengestellte Gold- und Silberwaren, venezianische Gläser, orientalische Textilien und chinesisches Porzellan zeugen von damaligen Sammlungs- und Handelsinteressen. Simon Luttichuys (zugeschrieben), Stillleben, 1650-1680, Öl auf Leinwand.
Kultur Barock. Zeitalter der Kontraste Opulenz und Innovation auf der einen, Tod und Krise auf der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 9°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen anhaltender Regen
Basel 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 9°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
Bern 10°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 10°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
Genf 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Lugano 10°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten