Openair im Autobahnkreisel

Rock the Ring Festival

publiziert: Mittwoch, 18. Jun 2014 / 14:21 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 18. Jun 2014 / 14:40 Uhr
Rockmusiker Peter Maffay wird am Festival sein einziges Schweizer Konzert geben.
Rockmusiker Peter Maffay wird am Festival sein einziges Schweizer Konzert geben.

Vom 20. bis 22. Juni 2014 bringen internationale Superstars wie Bryan Adams, ZZ Top und Unheilig die Bühne von Rock the Ring im Zürcher Oberland zum Beben.

2 Meldungen im Zusammenhang
Rock the Ring findet 2014 zum ersten Mal statt. Kulisse für die Premiere ist das Areal des «TCS Betzholz», das sich im Autobahnkreisel bei Hinwil befindet. Das aussergewöhnliche Konzertgelände, der Ring, bietet allerlei Annehmlichkeiten: So ist durch eine leichte Erhebung des Geländes ein optimaler Blick auf die Bühne gewährleistet. Zudem ist fast das gesamte Gelände asphaltiert, was vor allem bei schlechtem Wetter für nicht allzu nasse Füsse sorgen sollte.

Da Rock the Ring als Tagesfestival organisiert ist, sind nur Tagestickets zu kaufen und stehen keine Zeltplätze zur Verfügung. Parkplätze gibt es genügend und ab dem Bahnhof Bubikon werden regelmässig Shuttle-Busse verkehren.

Rocken mit Peter Maffay

Rockmusiker Peter Maffay wird am Festival sein einziges Schweizer Konzert geben. Daneben werden die einheimischen Musikgrössen Marc Sway, Les Sauterelles und China sowie die US-Bands Walking Papers und Black Label Society das Festival im Autobahnkreisel Hinwil rocken.

Mit Peter Maffay holt das neue helvetische Festival einen der erfolgreichsten deutschen Rockmusiker in die Schweiz. Der 64-Jährige veröffentlichte 16 Nummer-Eins-Alben und soeben sein 23. Studioalbum «Wenn das so ist», mit welchem er seit fünf Wochen in den Top Ten der Schweizer Charts vertreten ist. Am Sonntag, 22. Juni werden Peter Maffay & Band beim einzigen Schweizer Konzert in Hinwil mit den Fans eine fette Rock'n'Roll-Party feiern: mit seinen Klassikern und Songs aus seinem aktuellen Album «Wenn das so ist».

Am Samstag, 21. Juni kehrt er nach seinen Auftritten als Coach der Castingshow «The Voice of Switzerland» zu seinen Wurzeln auf die Bühne zurück: Marc Sway. Er wird mit Les Sauterelles das Samstagprogramm des Rock the Ring komplettieren. Les Sauterelles ist die Band um Toni Vescoli, die besonders in den Sechzigerjahren grosse Erfolge feierte.

Weitere einzigartige Rockmusiker

Auch das Programm vom Freitag, 20. Juni kann sich sehen lassen: Die amerikanische Band Walking Papers rundet den Tag mit einer gewaltigen Portion Rock ab. Dabei handelt es sich um die neue Formation des früheren Guns'n'Roses-Bassisten Duff McKagan. Weiter konnte mit Black Label Society eine renommierte Heavy-Metal-Band verpflichtet werden, die dem Publikum am Sonntag so richtig einheizen wird. Fans können sich auf einzigartige Gitarrenriffs von Zakk Wylde, dem ehemaligen Gitarristen von Ozzy Osbourne, freuen. Neu mit an Bord ist auch die Schweizer Glam-Metal-Band China. Die Gruppe feierte in den späten Achtzigern und Anfang der Neunzigerjahre viele internationale Erfolge. Mit The Treatment aus Cambridge wird zudem eine neue Hoffnung am internationalen Rockhimmel in Hinwil auftreten.

Kein Tor verpassen

Auch alle sportbegeisterten Rocker werden nichts verpassen: Das Rock the Ring wird alle Fussball WM-Spiele live auf Grossleinwand in der speziellen WM-Arena übertragen. So können die Festivalbesucher die besten Rockstars geniessen, ohne dabei ein Tor zu verpassen. Tickets für Rock the Ring sind auf ticketcorner.ch ab 98 Franken erhältlich.

(asu/sommerguide.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Maffays Motto: «Tiere dürfen nicht dafür leiden oder sterben, dass wir uns mit ihrem Pelz schmücken».
Zürich - Seit einem knappen Jahr findet im Internet eine Gross-Demonstration gegen Pelz statt: Über 17'500 Unterstützer protestieren rund um die Uhr auf www.parade-gegen-pelz.org für ... mehr lesen
Wunderbare VW-Bulli Zelte für den Festivalsommer!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem passenden Ort aufgehängt werden.
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem ...
Publinews Festivals dienen nicht nur der Unterhaltung der Menschen, sondern bieten sich auch als Werbeträger an. Aufgrund der Vielzahl von Besuchern ergeben sich für den Veranstalter auch Einnahmemöglichkeiten mit Werbepartnern. Welche Möglichkeiten es gibt, wollen wir in diesem Artikel erläutern. mehr lesen  
Programm komplett  Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. ... mehr lesen  
Das Rheintaler Blues Delta  Klein aber fein: Das «Blues Rock» in ... mehr lesen  
Dylan, Stoness, The Who & Co  Los Angeles - Bob Dylan, Paul McCartney, Neil Young, Roger Waters und The Who und die ... mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.sommerguide.ch/ajax/top5.aspx?ID=963&col=COL_2_1
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
Kirchenfiguren mit kostbaren Gewändern Aus dem Kloster St. Anna LU, spätes 17.-19. Jh., diverse Materialien.
Kultur Weibliches Krippenhandwerk Der Advent ist eine besondere Jahreszeit. Die traditionelle ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -1°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -1°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Bern -1°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 0°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Genf -1°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten