Schnelle Linderung bei Sonnenbrand: 7 Tipps

publiziert: Dienstag, 6. Jun 2023 / 18:23 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 7. Jun 2023 / 12:15 Uhr
Vorbeugen ist besser als Nachsorgen.
Vorbeugen ist besser als Nachsorgen.

Sonnenbrände können unangenehm und sogar schmerzhaft sein. Egal, ob Sie Sonnenanbeter oder Wanderer sind, es ist wichtig zu wissen, wie Sie die Schmerzen eines Sonnenbrandes lindern können - und zum Glück gibt es viele wirksame Mittel, die schnelle Besserung bei Sonnenbrand verschaffen.

  • Probieren Sie es mit CBD-Öl: CBD-Öl wird als natürliches Heilmittel für Hautentzündungen und andere Beschwerden, einschliesslich Sonnenbrand, immer beliebter. Wenn Sie ein paar Tropfen CBD-Öl - beispielsweise von Justbob - direkt auf die betroffene Stelle auftragen, können Sie schnell die Vorteile von CBD-Öl spüren, da es den Schmerz lindert und die Rötung reduzieren kann, indem die Entzündung verringert wird.
  • Legen Sie kühle Kompressen auf oder nehmen Sie ein kühles Bad: Die erste Verteidigungslinie gegen Sonnenbrand besteht darin, die Haut mit kalten Umschlägen oder einem lauwarmen Bad zu kühlen. Dies hilft, Schmerzen und Schwellungen zu lindern und die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Achten Sie darauf, die betroffene Stelle nach dem Bad abzutupfen, nicht zu reiben, um weitere Reizungen zu vermeiden.
  • Verwenden Sie Aloe vera Gel: Aloe vera ist eines der besten Mittel der Natur gegen Sonnenbrand - es hilft, die gereizte Haut zu beruhigen, indem es ein kühlendes Gefühl vermittelt, und kann auch helfen, trockene Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Tragen Sie einfach eine grosszügige Menge Aloe-Vera-Gel auf die betroffene Stelle auf, um Juckreiz und Brennen zu lindern.
  • Nehmen Sie einen Entzündungshemmer: Wenn Ihr Sonnenbrand sehr schmerzhaft ist, können Sie ein nicht-steroidales Antirheumatikum wie Ibuprofen, Diclofenac oder Aspirin einnehmen, um die Entzündung und das Unwohlsein zu lindern. Lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie ein Medikament einnehmen.
  • Tragen Sie Apfelessig auf: Apfelessig ist ein natürliches Adstringens, das hilft, Sonnenbrände zu lindern und Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren. Mischen Sie einfach zwei Esslöffel Apfelessig mit einer Tasse kühlem Wasser und tragen Sie die Mischung mit einem Wattebausch oder einem Tuch auf die betroffene Stelle auf.
  • Verwenden Sie Calendula-Creme: Calendula ist ein Pflanzenextrakt, der für seine heilenden Eigenschaften bekannt ist - es kann helfen, die Schmerzen und die Rötung des Sonnenbrandes zu lindern und die gereizte Haut zu beruhigen. Tragen Sie alle paar Stunden eine dünne Schicht Calendula-Creme oder -Salbe auf die betroffene Stelle auf, um die Beschwerden zu lindern.
  • Befeuchten Sie die Haut regelmässig: Es ist wichtig, die verbrannte Stelle mit Feuchtigkeit zu versorgen, um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Verwenden Sie nach dem Baden und im Laufe des Tages eine sanfte, milde Feuchtigkeitscreme wie Aloe vera Gel oder auch Kokosnussöl.

Das Wichtigste zum Schluss: Vorbeugen ist natürlich besser als Nachsorgen - tragen Sie immer Sonnenschutzmittel, wenn Sie nach draussen gehen - auch an bewölkten Tagen! So schützen Sie Ihre Haut vor schwereren Verbrennungen in der Zukunft. Achten Sie darauf, dass Sie alle zwei Stunden nachcremen, wenn Sie sich längere Zeit im Freien aufhalten.

Mit diesen einfachen und wirksamen Mitteln können Sie Ihren Sonnenbrand schnell lindern und sich wieder im Freien aufhalten. Denken Sie daran, dass Vorbeugung immer die beste Medizin ist - verwenden Sie also regelmässig Sonnenschutzmittel und achten Sie auf Ihre Haut im direkten Sonnenlicht!

(fest/pd)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Ob rote oder schwarze Beeren: Als Muttersaft verdünnt ein erfrischendes, gesundes Sommergetränk!
Ob rote oder schwarze Beeren: Als Muttersaft ...
Drogerie News In heissen Sommertagen ist es wichtig, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, um Dehydrierung zu vermeiden. Verdünnte Muttersäfte sind eine köstliche und gesunde Alternative zu zuckerhaltigen Softdrinks und können dazu beitragen, den Körper mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. mehr lesen  
Publinews 21. Mai - 17. September 2023  Als erstes Schweizer Museum widmet die Fondation Beyeler der kolumbianischen Künstlerin ... mehr lesen  
Plegaria Muda: 2008 beschäftigte sich Doris Salcedo mit der Bandenkriminalität in Los Angeles.
Wellness Die meisten Menschen denken an die Sauna als eine Aktivität für die kalten Monate, wenn man sich nach etwas Wärme und Entspannung sehnt. Aber wussten Sie, dass die Sauna auch im Sommer viele Vorteile hat? mehr lesen  
Blumen passen in jeden Garten.
Wenn Sie einen Garten haben, sollten Sie ihn pflegen. Sie zum Beispiel werden nur eine gesunde Ausstrahlung haben, wenn Sie sich regelmässig pflegen. mehr lesen  
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Magnettonband mit der Aufnahme von B.B. Kings Konzert am Jazzfestival Montreux von 1980 aus dem Archiv der Claude Nobs Foundation. Das Band befindet sich in einem fortgeschrittenen Stadium des Verfalls, sodass es mit herkömmlichen Methoden nicht mehr direkt abgespielt werden kann.
Musik Montreux-Festival: Musik wird mit Röntgenlicht gerettet Das Paul Scherrer Institut hat eine ...
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 18°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Basel 17°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 16°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Bern 17°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt, wenig Regen
Luzern 18°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Genf 19°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt
Lugano 21°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten