Bernhardiner-Museum

Wandern mit dem Bernhardiner

publiziert: Donnerstag, 12. Sep 2013 / 15:09 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 12. Sep 2013 / 15:31 Uhr
Die legendäre Hunderasse wird immer noch auf dem Grossen St. Bernhard gezüchtet.
Die legendäre Hunderasse wird immer noch auf dem Grossen St. Bernhard gezüchtet.

Die Verehrung des Bernhardinerhundes hat im Wallis Tradition. Der Bernhardinerhund mit dem Fässchen Schnaps um den Hals ist keine Tourismus-Erfindung, sondern ihn gabs tatsächlich.

6 Meldungen im Zusammenhang
Der berühmteste Bernhardiner hiess Barry und war ein Lawinenhund, der mindestens 40 Menschen das Leben gerettet hat. Im Bernhardiner Museum Martigny, das sich neben dem Amphitheater befindet, zeigt Kunstgegenstände und Objekte, welche die Geschichte des Hospizes und des St.-Bernhard Passes geprägt haben. Auf dem Grossen Sankt Bernhard hält die «Fondation Barry» ein gutes Dutzend Tiere, die sich schon darauf freuen, Wanderer auf ihrem Weg zu begleiten.

(asu/sommerguide.ch)

xxxFORUMHINWEISxxx
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Martigny VS - Nach zehn Jahren ... mehr lesen
Die Besucher sind den Bernhardinern nahe. (Symbolbild)
Nur weil das Wetter nicht so gut ist, sollte man sich den Tag nicht vermiesen ... mehr lesen
Der legendäre Rettungshund lebte von 1800 - 1814
Bernhardiner-Zehnlinge können in Martigny besucht werden
Martigny VS - Nicht weniger als ... mehr lesen
Martigny VS - Ab heute Donnerstag ... mehr lesen
Ungefähr 1750 hatten die Mönche mit der Zucht der Bernhardiner begonnen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Im Oktober hatte es für die Hunde nicht gut ausgesehen.
Martigny - Die Zukunft der Bernhardinerhunde auf dem Grossen St. Bernhard VS ist gesichert. Eine Stiftung übernimmt die Zucht ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Verbier Festival. (Symbolbild)
Starker Franken  Verbier VS - Mit Musik der Ungarn Franz Liszt und Béla Bartók unter der Leitung von Stardirigent Charles Dutoit ist am Sonntag das 22. Verbier Festival ausgeklungen. 41'000 Besucher wurden gezählt - wegen der Frankenstärke etwas weniger als letztes Jahr. mehr lesen 
Openair-Festivalnews Nendaz VS - Das internationale Alphornfestival in der Walliser Gemeinde Nendaz hat am Wochenende mehr als 13'000 Besucherinnen und Besucher angelockt - ... mehr lesen  
Alphornbläser in Nendaz. (Archivbild)
Openair-Festivalnews Das Who's Who der Klassik  Verbier VS - Die US-Mezzosopranistin Joyce DiDonato und der Dirigent Esa-Pekka Salonen starten heute das Verbier Festival mit ... mehr lesen  
Ferien in der Schweiz  Dem Himmel so nah. So fühlt man sich auf dieser eindrücklichen Wanderung im hinteren Teil des Val d'Anniviers. mehr lesen  
Das sind ja schöne Aussichten.
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Magnettonband mit der Aufnahme von B.B. Kings Konzert am Jazzfestival Montreux von 1980 aus dem Archiv der Claude Nobs Foundation. Das Band befindet sich in einem fortgeschrittenen Stadium des Verfalls, sodass es mit herkömmlichen Methoden nicht mehr direkt abgespielt werden kann.
Musik Montreux-Festival: Musik wird mit Röntgenlicht gerettet Das Paul Scherrer Institut hat eine ...
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 16°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Basel 18°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 17°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bedeckt mit Gewittern
Bern 16°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Luzern 18°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Genf 17°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt
Lugano 18°C 30°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten