Friedliche Stimmung am Openair Frauenfeld

Wetterglück am grössten Openair der Schweiz in Frauenfeld

publiziert: Sonntag, 8. Jul 2012 / 18:15 Uhr
Mit durchschnittlich 48'000 Besuchern pro Tag ist Frauenfeld das grösste Openair der Schweiz.
Mit durchschnittlich 48'000 Besuchern pro Tag ist Frauenfeld das grösste Openair der Schweiz.

Frauenfeld - Hip-Hop, Reggae und R'n'B haben am Wochenende 45'000 Fans ans Openair Frauenfeld gelockt. Gutes Wetter und friedliche Stimmung herrschten an der dreitägigen Mega-Party mit 50 Cent, Wiz Khalifa und Dutzenden DJ's.

SOMMERGUIDE-INFOBOX

Openair Frauenfeld

00 Personen gefällt das
1 Meldung im Zusammenhang
«Wir hatten drei wunderschöne Tage mit guter Musik und perfektem Wetter», sagte Festival-Sprecher Silvan Müller am Sonntagnachmittag gegenüber der Nachrichtenagentur sda.

Mit 45'000 Besucherinnen und Besuchern pro Tag komme das diesjährige Openair nicht ganz an die Besucherzahlen des Vorjahrs heran. Das sehr friedliche Festival sei aber trotzdem ein voller Erfolg gewesen, sagte Müller.

Mit durchschnittlich 48'000 Besuchern pro Tag ist Frauenfeld das grösste Openair der Schweiz und der grösste Outdoor-Hip-Hop-Event Europas.

Da der Schweizer Markt ausgeschöpft sei, bewerben die Veranstalter verstärkt die süddeutschen Nachbarn. Erstmals wurde ein Teil des Festivals live im deutschen TV-Sender SWR übertragen. «Das sei gute Werbung», sagte Mediensprecher Joachim Bodmer.

Gefälschte Eintritte

Mehr als andere Jahre hatten die Veranstalter mit gefälschten Eintrittskarten zu tun. Es tauchten bereits am Freitagabend gefälschte Armbänder auf, wie Müller sagte. Die Kontrollen seien sofort verstärkt und die Polizei informiert worden. Diese nahm fünf Personen vorübergehend fest.

Die Staatsanwaltschaft Frauenfeld eröffnete ein Verfahren wegen gewerbsmässigem Betrug und Urkundenfälschung. Für zwei der fünf Personen, beides junge Männer aus der Region, wurde Untersuchungshaft angeordnet.

Das Wetter zeigte sich von seiner guten Seite. Zwar regnete es am Freitag, vor allem als Wiz Khalifa rappte. Im durchweichten Boden entstanden trotz Tonnen von Holzschnitzeln einige Schlammpfützen. Doch diese gehören laut den Veranstaltern zu einem Openair- Festival wie die Musik.

Bereits am Samstagmittag konnten die Fans Gummistiefel gegen Flip-Flops und Faserpelz gegen Badehose tauschen. Bis am Sonntag gab's keinen Regen und angenehme Temperaturen. Auch Baden in der Thur, die zur Zeit viel Wasser führt, war möglich.

Endlos-Party

Musikalisch begeisterten nicht nur Topacts wie 50 Cent, Sido oder Wiz Khalifa. Frauenpower in der von Männern dominierten Musikwelt brachten Ms. Lauryn Hill und Lady Saw. Fast so wichtig wie die Konzerte auf Haupt- und Neben-Bühne und der erstmals aufgestellten Reggae-Bühne waren dem jungen Publikum die Endlos-Partys mit rund 100 DJs.

Ob frische Brötchen zum Frühstück, Bratwurst, Chips, Sonnenbrille oder Regenschutz: Dieses Jahr konnten die Openair-Besucher erstmals alles in der Migros kaufen. Der Laden mit Migros-Preisen war ein Renner, wie Bodmer sagte.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Openair-Festivalnews Es ist das grösste Hip-Hop-Openair Europas, inzwischen so berühmt wie berüchtigt. Die Zahlen sind ... mehr lesen
Das Openair Frauenfeld ist das grösste Hip-Hop-Openair Europas.
Wunderbare VW-Bulli Zelte für den Festivalsommer!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem passenden Ort aufgehängt werden.
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem ...
Publinews Festivals dienen nicht nur der Unterhaltung der Menschen, sondern bieten sich auch als Werbeträger an. Aufgrund der Vielzahl von Besuchern ergeben sich für den Veranstalter auch Einnahmemöglichkeiten mit Werbepartnern. Welche Möglichkeiten es gibt, wollen wir in diesem Artikel erläutern. mehr lesen  
Das Rheintaler Blues Delta  Klein aber fein: Das «Blues Rock» in Widnau ist anfangs Juni DER Hingeher. Auch dieses Jahr ist es dem ... mehr lesen  
Dylan, Stoness, The Who & Co  Los Angeles - Bob Dylan, Paul McCartney, Neil Young, Roger Waters und The Who und die Rolling Stones haben zugesagt, im Herbst in der kalifornische Wüste aufzutreten. Die Konzertreihe findet vom 7. bis 9. Oktober auf dem Empire-Polo-Areal in Indio statt. mehr lesen  
Schweizer Filmstars: Anne-Marie Blanc ist der erste weibliche Filmstar der Schweiz und feiert auch international Erfolge. Ihr Filmdebüt gibt sie im Kriminalfilm Wachtmeister Studer (1939). Heinrich Gretler spielt die Hauptrolle des Ermittlers, der die Schweizer Demokratie im Kleinen verteidigt.
SPECIAL Kino Close-up. Eine Schweizer Filmgeschichte Im Jahr 2024 wird die Praesens-Film AG ihr ...
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Magnettonband mit der Aufnahme von B.B. Kings Konzert am Jazzfestival Montreux von 1980 aus dem Archiv der Claude Nobs Foundation. Das Band befindet sich in einem fortgeschrittenen Stadium des Verfalls, sodass es mit herkömmlichen Methoden nicht mehr direkt abgespielt werden kann.
Musik Montreux-Festival: Musik wird mit Röntgenlicht gerettet Das Paul Scherrer Institut hat eine ...
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
René Burri (CH, 1933-2014): Ernesto Guevara (Che), from the series Cuba, 1963 Gelatin silver print 30 x 40 cm Signed with ink recto from René Burri.
Kultur ATTITÜDE - Ikonische Fotografien Die Fabian & Claude Walter Galerie präsentiert mit ihrer ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 8°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 9°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 7°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 8°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Luzern 9°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 10°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 12°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten