Langnau i. E., 28. - 30. Juni 2012

Woodrock

publiziert: Mittwoch, 13. Jun 2012 / 11:11 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 13. Jun 2012 / 11:53 Uhr
Tim und Puma Mimi
Tim und Puma Mimi

Das Woodrock hat etwas, was nicht einmal Mega-Festivals wie das Rock am Ring oder Southside bieten: Schatten. Umzingelt von mächtigen Stämmen wird die Bühne selbst ein Teil des Waldes. Und wenn der Horizont die Sonne verschluckt hat, zaubern Scheinwerfer abgefahrene Lichtmuster ins Laub.

SOMMERGUIDE-INFOBOX

Woodrock Festival

779 Personen gefällt das
Postfach 632
3543 Emmenmatt
Schweiz
Standort
woodrock.ch
facebook.com/woodrockfestival
Hier wird die Natur nicht nur spürbar, sondern sie wird zum Gastgeber eines unvergesslichen Events. Nicht nur wegen dem wohl coolsten Line-up, das je in einem Wald gespielt hat.

The Shit

Wer sich The Shit nennt, hat nichts zu verlieren. Die etwas in die Jahre gekommenen Berner hauen einem eine geballte Ladung Punk'n'Roll um die Ohren. Für die Aufnahmen ihres Debüt-Albums haben sie sich gleich selbst in die Wüste geschickt. Am selben heissen Ort, wo die Queens of the Stone Age ihre Dessert Sessions hatten. Die Band um Sänger Rob Butler ist der neueste heisseste Scheiss, der so mächtig dampft, dass ihn das Piratenradio.ch zur Band des Monats März machte.

Tim und Puma Mimi

Der Zürcher Christian Fischer und die Japanerin Michiko Hanawaaka Tim und Puma Mimi sind wohl das originellste, was die Schweizer Elektroszene zu bieten hat. Tim und Puma Mimi sind zwei elektronische Kammermusikanten, die dank Internet und Skype orchestrale Grösse annehmen können. Im Mai erschien ihre neue CD, die sie originell vermarktet haben. Alle, die ihre CD bereits im Vorfeld bestellten, wurden im Booklet als Co-Producer von Tim & Puma Mimi erwähnt.

(asu/sommerguide.ch)

Wunderbare VW-Bulli Zelte für den Festivalsommer!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem passenden Ort aufgehängt werden.
Eine Blache kann bedruckt und einfach an einem ...
Publinews Festivals dienen nicht nur der Unterhaltung der Menschen, sondern bieten sich auch als Werbeträger an. Aufgrund der Vielzahl von Besuchern ergeben sich für den Veranstalter auch Einnahmemöglichkeiten mit Werbepartnern. Welche Möglichkeiten es gibt, wollen wir in diesem Artikel erläutern. mehr lesen  
Programm komplett  Konstanz D - Mit der Bestätigung der britischen Hardcore Band Enter Shikari ist das Programm des 30. ... mehr lesen  
Das Rheintaler Blues Delta  Klein aber fein: Das «Blues Rock» in ... mehr lesen  
Dylan, Stoness, The Who & Co  Los Angeles - Bob Dylan, Paul McCartney, Neil Young, Roger Waters und The Who und die ... mehr lesen  
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.sommerguide.ch/ajax/top5.aspx?ID=963&col=COL_2_1
SPECIAL Openair St.Gallen Radiohead und Mumford & Sons am Openair St. Gallen St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
SRF Virus Cold War Kids - All This Could Be Yours Hast du ihr letztes Album schon verdaut? Wahrscheinlich nicht. Die Cold War Kids sorgen aber bereits für Nachschub.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Bühne Salzburger Stier 2017 findet im Stadttheater Schaffhausen statt Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das ...
Kirchenfiguren mit kostbaren Gewändern Aus dem Kloster St. Anna LU, spätes 17.-19. Jh., diverse Materialien.
Kultur Weibliches Krippenhandwerk Der Advent ist eine besondere Jahreszeit. Die traditionelle ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -1°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Basel 0°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen -1°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Bern -1°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Luzern 0°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt wechselnd bewölkt
Genf -1°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
Lugano 2°C 7°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten